News Tipps & Tricks Urban Sketching

Urban Sketching Set: einfach Selbermachen

Schon lange suchte ich nach einer Möglichkeit, ein kleines Skizzen-Taschenset immer bei mir zu haben. Jetzt ist es da: das Aquarell/URBAN SKETCHING Kit!

Es besteht aus:

  • Einer kleinen Metall- oder Plastikdose (meine ist von boesner und ca. 6 x 5 cm klein)
  • einem kleiner Bleistift
  • einem Stück Rubbel-Radierer
  • einer Tabletten-Verpackung gefüllt mit 6 meiner Lieblings-Aquarell-Farben
  • einem Mini-Läppchen
  • 1 Mini-Plastik zum Abdecken der feuchten Farben
  • Im Deckel habe ich ein Stück Paletten-Papier (oder ähnliches) geklebt, damit ich eine kleine Palette habe.

Dazu kommt noch mein Pinsel mit dem Wasserbehälter und der Escoda Travel Brush.

Und meine Workshop-Teilnehmer freuen sich auch über das Kit!

urban_sketching_kit_tn

10 Kommentare Neues Kommentar hinzufügen

  1. Gesche sagt:

    Hallo,
    bin gerade durch Zufall (was habe ich gegoogelt, Negativtechnik oder so) auf deinen Blog gestolpert. Wollte nur sagen: Geniale Idee mit den Tablette-Verpackungen, dass probiere ich gleich auch mal aus.

    Viele Grüße,
    Gesche

    1. Alexa Dilla sagt:

      Hallo Gesche,
      danke! Ich nutze diese Idee schon seit einigen Jahren und Du kannst so auch immer Deine Lieblingsfarben wechseln.
      Viel Spaß damit!
      Liebe Grüße Alexa

  2. Reiner Stefan sagt:

    Hallo, gibt es in diesem Jahr oder nächsten Frühjahr Seminare zum Thema Urban Scetching? Wenn ja, wäre ich für Termine und die Rahmenbedingungen (Ort, Themenschwerpunkt, Dauer, Preis) dankbar.

    Mit herzlichen Grüßen Reiner Stefan

    1. Alexa Dilla sagt:

      Hallo lieber Reiner, danke für Dein Interesse an einem Workshop. Im Moment kann ich Dir nur einen 2-Stündigen Mini-Workshop im Rahmen des Sketchpoints am 13. September anbieten.
      Das nächste Jahr ist noch in Planung, wenn Du meinen Newsletter bekommst, kannst Du nichts verpassen!
      Ich freue mich, Dich persönlich kennen zu lernen. Bis dahin, liebe Grüße
      Alexa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.